HOME ERGEBNISSE 2014 ANMELDUNG SPONSOREN BILDERGALERIE WICHTIGE FRAGEN IDEE ERFURT RENNT 2014 KONTAKT / IMPRESSUM

Erfurt rannte! Allen Läuferinnen und Läufern einen herzlichen Dank fürs Mitmachen!

Und um die Freude richtig auszukosten, gibt es hier >> die ersten 64 Aufnahmen; es werden noch ca 200 folgen ...


Und wer sich an Erfurt rennt 2013 erinnern möchte, findet alle Aufnahmen von 2013 hier >>




Samstag ist es soweit - Endspurt bei ERFURT RENNT

Hinweise zum Ablauf von Erfurt rennt:
Achtung Bauarbeiten im Bereich Peterstraße, die in den Bereich der Laufstrecke ragen!

o Abholung der Startunterlagen (Startnummern, Staffelstab mit Chip, T-Shirts) durch den jeweiligen Teamleiter am 25.5. von 9.00-10.30 Uhr in der Domsporthalle (Domstraße hinauf, parallel zur Straßenbahn Richtung Mainzerhofplatz, ca. 50 Meter) . Der Teamleiter sollte möglichst schon notiert haben, welche T-Shirt-Größen benötigt werden (XL - L - M - S - XS)
o In der Domsporthalle besteht dann auch die Möglichkeit, sich umzukleiden. Da die Domsporthalle anschließend zugeschlossen wird, muss sämtliches Gepäck mit zum Domplatz genommen werden, wo eine Möglichkeit zur Aufbewahrung besteht.
o Befestigung der Startnummern gut sichtbar vorne!
o Einfinden aller Startteilnehmer bis spätestens 10.55 Uhr im Startbereich
o die erste Runde laufen alle Staffelteilnehmer nach Aufforderung durch den Moderator gemeinsam
o gestartet wird Richtung Petersberg
o Nach der ersten gemeinsamen Runde bleibt nur jeweils ein Staffelteilnehmer im Startbereich, dieser muss unbedingt den Staffelstab mit Chip haben
o Die Stunde wird dann offiziell gestartet
o nach jeder Runde ist der Staffelstab mit Chip an den nächsten Läufer der Staffel in der Wechselzone zu übergeben

und alle Informationen zum Ablauf finden sich hier >>












Kaze itachi - die Windwiesel vom Japanischkurs



Sie alle eint eine besondere Beziehung zu Japan. Stephanie möchte dorthin reisen und vorher die Sprache lernen. Sophia und André lieben Manga und möchten deren Sprache verstehen. Joe plant ein Auslandsjahr in Japan. Josefine, die schon immer gerne Sprachen lernte, findet es spannend, dass "Japanisch in keinster Weise Deutsch ähnelt - weder in Schriftart, noch in Grammatik oder gar der Aussprache." Sie alle besuchen zusammen einen Japanisch-Kurs an der Erfurter Universität. Sophia mag es besonders, Kanji zu lernen, die japanischen Schriftzeichen. Misaki und Kei sind Japanerinnen und studieren an der Universität Erfurt. Sie sind Lehrkräfte bei Springboard to Learning und berichten lebendig von ihrer Heimat an Erfurter Schulen. Japan ist gerade besonders gefragt, weil das Land an der Fußball WM teilnimmt, berichtet Dr. Ulrike Wollenhaupt-Schmidt vom Verein und freut sich, dass sich bei ERFURT RENNT am 24.5. 2014 auf dem Erfurter Domplatz wieder Menschen aus der ganzen Welt treffen, um beim Benefizlauf zusammen Spaß und Sport zu haben und gleichzeitig Geld für die Arbeit von Springboard einzuspielen. Dafür werden noch viele Teamsponsoren gesucht.
Über noch mehr Läuferteams würden sich die Organisatorinnen und Organisatoren des Laufs sehr freuen. Anmeldungen für Läuferteams und Sponsoren werden gerne angenommen.

Kaze itachi ist japanisch und bedeutet Windwiesel. Schnell wie der Wind und flink wie ein Wiesel, was für schönes Bild!

Auf dem Gruppenfoto: Sophia, Misaki, Stephanie, Josefine, Joe, André, Kei

Die Eburger


Was nach einem leckeren Imbiss klingt, ist in Wirklichkeit ein wichtiger Partner im Organisationsteam von "Erfurt rennt". Seit mittlerweile 7 Jahren ist das Studentenzentrum "Engelsburg" aus dem Kreis der unermüdlichen Kräfte, die ehrenamtlich den Lauf vorbereiten, nicht wegzudenken. Da für Markus Hirche, Geschäftsführer der Engelsburg, internationale Angelegenheiten eine Herzenssache sind - immerhin beherbergt die Engelsburg seit langer Zeit das Café International - gehört auch die Unterstützung von "Erfurt rennt" dazu. Dank der Engelsburg werden Flyer, Plakate und T-Shirts professionell gestaltet und eine Bühne wird am Tag des Laufes selbst inklusive Technik bereitgestellt. Mit dem Benefiz-Lauf "Erfurt rennt" wird interkulturelle Arbeit an Erfurter Schulen durch den Verein "Springboard to Learning" finanziert. Und wieder ist mindestens ein Team der Engelsburg beim Lauf vertreten, bestehend aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Studentenclubs. Eine starke Leistung, wenn man bedenkt, dass die eine Läuferin oder der andere Läufer hinterher noch im Biergarten kellnern wird.

So leicht ist Anmelden bei ERFURT RENNT!

Einfach nur den Anweisungen im Tutorial folgen!

Die Teilnahme bei ERFURT RENNT kostet keine Anmeldegebühr!










Anmeldung ist freigeschaltet!

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
lange erwartet, ist es nun soweit ! Sie können Ihre Teams unter folgendem Link anmelden: https://www.sportident.com/timing/meldung/startmeldung.php?wkid=20140524505612
Machen Sie Werbung! Sprechen Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen, Freundinnen und Freunde, Kommilitoninnen und Kommilitonen, WG-Mitbewohner/inn/en usw. an! Helfen Sie uns, dass der Lauf ein großes, buntes, interkulturelles Fest wird!Wir sehen uns am 24. Mai auf dem Domplatz!

ERFURT RENNT 2014


Am 24. 5. 2014 ist es wieder soweit. Erfurt rennt bereits in der 9. Auflage! Seien Sie auch dieses Mal dabei! Wir informieren Sie, wenn Sie sich anmelden können! Sie sind zum ersten Mal dabei und haben viele Fragen?
Ein paar wichtige Fragen und Antworten haben wir hier zusammengestellt.



Letzte Aktualisierung: 27.05.2014

Unsere Großsponsoren


Offizieller Hauptsponsor von ERFURT RENNT






HIER können auch Sie als Großsponsor stehen...
Wie das geht, erfahren Sie hier >>